Sachsenberg: Alarm bei Waldecker Geldinstitut

Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 17:04 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Eine Alarmanlage löste am 8. Februar einen Polizeieinsatz in Sachsenberg aus Eine Alarmanlage löste am 8. Februar einen Polizeieinsatz in Sachsenberg aus Titelbild: Symbolbild 112-magazin

LICHTENFELS. Mehrere Streifenwagen aus Frankenberg und Korbach eilten in den Morgenstunden zu einem Geldinstitut in der Landesstraße in Sachsenberg - die Alarmanlage hatte ausgelöst.

Am heutigen Donnerstag traf um 7.18 Uhr eine Alarmmeldung bei der Polizei ein, mit der Zieladresse der Zweigstelle der Waldecker Bank im Lichtenfelser Stadtteil Sachsenberg. Nach ersten Erkenntnissen konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat.

Zahlreiche Mails und telefonische Anfragen zum Einsatz der Streifenwagen gingen am Vormittag bei der Redaktion von 112-magazin.de ein. Wieso die Alarmanlage ausgelöst hat, darüber liegen keine Erkenntnisse vor. Beruhigend war hingegen die Tatsache, so eine Anwohnerin, dass die Polizei so rasch vor Ort eingetroffen sei. 


Im Januar wurde eine Filiale der Waldecker Bank in Diemelsee überfallen - der Täter konnte noch nicht gefasst werden. 

Link: Bankfiliale in Adorf überfallen  (2. Januar 2018)

Anzeige:







Zuletzt geändert am Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 19:53 Uhr