Blonder Täter greift sich Geldbörse - Spur führt in den Hochsauerlandkreis

Montag, den 05. Februar 2018 um 16:17 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Im Restaurant Enzian wurde eine Kellnerbörse entwendet - die Spur führt in den Hochsauerlandkreis Im Restaurant Enzian wurde eine Kellnerbörse entwendet - die Spur führt in den Hochsauerlandkreis Foto: Polizei/ots/Archiv

KORBACH. Am Freitagabend nutzte ein bislang unbekannter Dieb um 21 Uhr eine günstige Gelegenheit, um eine Kellnerbörse im Enzian zu stehlen. Zur Tatzeit waren sowohl die Geschäftsführerin als auch eine Servicekraft für kurze Zeit im Keller der Gastwirtschaft beschäftigt. Diese Gelegenheit nutzte der Dieb, um die Kellnerbörse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag aus der Thekenschublade zu stehlen und anschließend unerkannt zu flüchten.

Wie sich später herausstellen sollte, wurde die Geldbörse in einer Spielhalle in Marsberg gefunden. Das gestohlene Bargeld war scheinbar in die Spielautomaten gewandert. Anhand der Rechnungsbelege, die den Täter nicht interessierten, konnte die Geldbörse dem Restaurant Enzian in Korbach zugeordnet und der Geschäftsführerin durch Polizeibeamte ausgehändigt werden.  

In diesem Zusammenhang ist die Polizei auf der Suche nach einem Tatverdächtigen. Der Mann soll ca. 35 Jahre alt sein, auffallend groß und schlank. Er trug dunkle Kleidung und hat blonde Haare. Außerdem trug er eine Brille und ein Basecap. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 05. Februar 2018 um 16:47 Uhr