Polizei nimmt betrunkenen Mann nach Verfolgung fest

Donnerstag, den 28. Dezember 2017 um 17:07 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der Mann konnte auf seiner Flucht festgenommen werden. Der Mann konnte auf seiner Flucht festgenommen werden. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Ein aufmerksamer Bürger teilte der Polizei am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages mit, dass eine männliche Person im Bereich der Kaulbachschule in Bad Arolsen die Beherrschung verloren hatte und aus unbekannten Gründen schrie und randalierte.

Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, flüchtete die Person in Richtung der Straße "Hasenzaun", über die Große Allee und weiter in Richtung "Fohlenkamp". Im Bereich der der Teichstraße konnte der Flüchtige durch die verfolgenden Beamten festgenommen werden.

Der 30-jährige Mann aus dem Bereich Volkmarsen stand unter erheblichem Alkohol- und Drogeneinfluss. Bei seiner Flucht lief er durch mehrere Gärten und beschädigte Zäune und Pflanzen.

Grundstückseigentümer, die in den genannten Bereichen Beschädigungen feststellen oder schon festgestellt haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990 in Verbindung zu setzen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. Dezember 2017 um 19:45 Uhr