In Gegenverkehr geraten - Zwei Autos Schrott, eins beschädigt

Samstag, den 23. Dezember 2017 um 10:26 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 22. Dezember ereignete sich ein Unfall auf der B 485 bei Alt-Wildungen Am 22. Dezember ereignete sich ein Unfall auf der B 485 bei Alt-Wildungen Foto: 112-magazin (Symbolbild)

BAD WILDUNGEN. Einen entgegenkommenden Pkw hat ein 69-jähriger Octaviafahrer auf der Bundesstraße 485 übersehen - es kam zum Zusammenstoß, beide Autos haben nur noch Schrottwert, ein drittes Fahrzeug wurde durch umherfliegende Autotrümmer beschädigt.

Auf insgesamt 11.100 Euro summiert sich ein Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend gegen 18.35 Uhr auf der Bundesstraße 485 ereignet hat. Nach Polizeiangaben befuhr der 69-Jährige die B 485 aus Richtung Odershausen in Fahrtrichtung Giflitz. In Höhe der Abfahrt nach Alt-Wildungen wollte der Mann nach links in die Giflitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Giflitz herannahenden Seat Leon, der von einem 33-Jährigen aus Ellerbek (Kreis Pinneberg) gesteuert wurde.

Völlig überrascht von dem Abbiegemanöver konnte der Leonfahrer nicht mehr bremsen, beide Autos kollidierten und blieben völlig zerstört auf der Fahrbahn stehen. Ein drittes Fahrzeug, das im Wartebereich in der Giflitzer Straße gestanden hatte, um auf die B 285 aufzufahren, wurde ebenfalls im Frontbereich durch umherfliegende Autoteile beschädigt. Die 19-jährige Bad Wildungerin in ihrem VW-Polo wurde nicht verletzt, der Schaden an ihrem Wagen wurde von der Polizei auf 600 Euro geschätzt.

Für die beiden Hauptakteure ging die Sache nicht so glimpflich ab: Der Seat Leon wurde mit wirtschaftlichem Totalschaden, den die Beamten mit 9000 Euro angeben, abgeschleppt. Auch der Skoda Octavia war nicht mehr fahrbereit und benötigte ein Abschleppunternehmen. Hier wurde ebenfalls ein wirtschaftlicher Totalschaden von 1500 Euro konstatiert. Die beiden Fahrzeugführer wurden bei dem Crash leicht verletzt.

Die Unfallaufnahme führten die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen. (112-magazin)

Link: Unfallstandort Bundesstraße 485 - Giflitzer Straße

Anzeige:




     


Zuletzt geändert am Samstag, den 23. Dezember 2017 um 11:21 Uhr