Angriff auf 16-Jährige: Verdacht auf sexuell motivierten Übergriff

Freitag, den 22. Dezember 2017 um 14:42 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Haben Sie etwas gesehen? Hinweise bitte an die Polizei. Haben Sie etwas gesehen? Hinweise bitte an die Polizei. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Zu einem Angriff auf ein 16-jähriges Mädchen kam es am späten Nachmittag des 20. Dezembers in der Korbacher Altstadt.

Das Mädchen war gegen 17.40 Uhr allein in der Altstadt von Korbach unterwegs. Als sie durch die Dalwigker Straße ging, kam plötzlich ein unbekannter Täter von hinten und ergriff sie.

Der Unbekannte Mann hielt ihr mit seiner rechten Hand den Mund zu. Er drückte sie nach unten auf die Knie. Das Mädchen biss dem Angreifer in einen Finger, dieser ließ daraufhin von ihr ab und flüchtete in Richtung Stadtpark.

Die 16-Jährige stand zunächst unter Schock und erzählte ihrer Mutter erst am Donnerstagmorgen von dem Angriff. Beide gingen anschließend zur Polizei in Korbach und erstatteten Anzeige.

Das Mädchen erlitt durch den Angriff keine Verletzungen. Bei der Kriminalpolizei Korbach werden nun Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten sexuellen Übergriffs geführt.

Der Unbekannte sprach nicht während des Angriffs. Er wurde wie folgt beschrieben:

  • 40 bis 45 Jahre alt
  • 180 Zentimeter groß
  • dickliche Figur
  • helle Hautfarbe

Bekleidet war der Mann mit einer hellen Winterjacke mit blauen Querstreifen im Bauchbereich, einer Jeanshose und einer hellen Mütze ohne Bommel.

Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -