Unfall auf Bundesstraße 252 - Benz landet im Graben

Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 20:39 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Der Rettungsdienst war an diesem Tag vermehrt im Einsatz Der Rettungsdienst war an diesem Tag vermehrt im Einsatz Foto: 112-magazin (Symbolbild)

BERNDORF/KORBACH. Glatte Straßenbeläge führten am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zu einem Alleinunfall im Bereich des Felsenkellers.

Bei einsetzendem Schneefall auf winterglatter Straße, geriet ein aus Fahrtrichtung Berndorf kommender junger Mann auf der Bundesstraße 252 mit seiner silberfarbenen Mercedes C-Klasse ins Schleudern, querte die Gegenfahrbahn und krachte rückwärts in den Straßengraben. Glücklicherweise näherte sich auf der Gegenfahrbahn aus Richtung Korbach zum Unfallzeitpunkt kein weiteres Fahrzeug, so dass der 19-Jährige mit nur leichten Verletzungen, seinen Weg in einem RTW ins Korbacher Krankenhaus fortsetzen konnte.

Das Unfallfahrzeug wurde durch den ADAC Abschleppdienst Heidel geborgen.  


Auf diesem Teilstück ereignete sich in der vergangenen Woche ein schwerer Verkehrsunfall weil ein Mercedesfahrer ein absolutes Überholverbot missachtet hatte.

Link: Unfall auf Bundesstraße fordert hohen Sachschaden und zwei verletzte Personen (7.12.2017, mit Video und Fotostrecke)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 21:28 Uhr