Autos krachen bei Freienhagen zusammen

Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 17:08 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Unfall bei Freienhagen auf der B 251 am 5. Dezember 2017 Unfall bei Freienhagen auf der B 251 am 5. Dezember 2017 Fotos: 112 Magazin

FREIENHAGEN. Zwei Fahrzeuge sind am Dienstagmorgen bei Freienhagen zusammengestoßen - die Bundesstraße 251 war kurzfristig gesperrt.

Nach Polizeiangaben war ein 52 Jähriger aus  Richtung Ippinghausen kommend mit seinem Volkswagen die Bundesstraße in Richtung Freienhagen unterwegs, als ihm auf der Gegenfahrbahn ein Kastenwagen der Marke Fiat in einer scharfen Linkskurve entgegenkam. Wahrscheinlich war die nasse Fahrbahn ausschlaggebend dafür, dass der weiße Kastenwagen mit seinem Heck nach links ausbrach und seitlich gegen den silberfarbenen Touran stieß. Dabei wurde sowohl der Fiat-Doblo, als auch der Touran so stark beschädigt, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten.

Der Touranfahrer, ein 52-jähriger Mann aus Kassel, wurde leichtverletzt in das Korbacher Krankenhaus eingeliefert, konnte die Örtlichkeit aber am Nachmittag wieder verlassen.

Nach Angaben des 24-jährigen Unfallverursachers wurde sonst niemand verletzt. Die Gesamtschadenshöhe wurde von der Polizei auf 18.000 Euro festgelegt, wobei der Totalschaden an dem Fiat 10.000 Euro ausmacht.

Link: Unfallstandort Bundesstraße 251

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 09:00 Uhr