Frankenberg: Ampel aus - Crash

Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 09:50 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Ein Verkehrsunfall in Frankenberg ereignete sich am 4. Dezember gegen 22 Uhr auf der Ruhrstraße Ein Verkehrsunfall in Frankenberg ereignete sich am 4. Dezember gegen 22 Uhr auf der Ruhrstraße Symbolbild 112-magazin

FRANKENBERG. Ein Verkehrsunfall am Montagabend sorgte in Frankenberg für Aufsehen - die Ampelanlage im Kreuzungsbereich an der Ruhrstraße war ausgefallen, zwei Autos stießen zusammen.

Gegen 22 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau aus Haubern mit ihrem schwarzen Golf die Rodenbacher Straße, um über die Ederbrücke in den Innenstadtbereich zu gelangen. Zur selben Zeit näherte sich eine 57-jährige Fankenbergerin mit ihrem Ford Fiesta auf der Ruhrstraße dem Kreuzungsbereich. Da die Lichtzeichenanlage inaktiv war, galt zu diesem Zeitpunkt die Verkehrszeichenregelung.

Wahrscheinlich wähnte sich die Golffahrerin auf der Vorfahrtstraße, missachtete dabei ein Verkehrszeichen und stieß mit dem heranfahrenden  silberfarbenen Fiesta im Kreuzungsbereich zusammen. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden an den Autos wurde von der Polizei auf 4500 Euro geschätzt.

Link: Unfallstandort Kreuzungsbereich Ruhrstraße/Rodenbacher Straße

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 10:55 Uhr
Zurück zum Anfang