Mit Rettungswagen gegen Vordach gefahren - Hoher Sachschaden

Freitag, den 01. Dezember 2017 um 10:12 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Der Vorbau am China-Restaurant wurde am 30. November erheblich beschädigt Der Vorbau am China-Restaurant wurde am 30. November erheblich beschädigt Foto: 112-magazin

FRANKENBERG. Vermutlich führte Unachtsamkeit am Donnerstag zu einem Unfall in Frankenberg - verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist groß.

Nach Zeugenaussagen befuhr ein Rettungswagen vom DRK gegen 9.45 Uhr die Bahnhofstraße und prallte mit dem Aufbau seines Wagens gegen den Vorbau eines China-Restaurants. Dabei wurde die Verkleidung an der Hausfassade erheblich beschädigt. Der 20-jährige Fahrer wurde nicht verletzt. Die Schadenshöhe an dem Haus wurde zwischenzeitlich auf 5500 Euro geschätzt, der Sprinter muss für 2000 Euro in die Reparaturwerkstatt.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 01. Dezember 2017 um 10:55 Uhr