Ordentlich getankt - Allendorfer gibt Karte ab

Sonntag, den 12. November 2017 um 19:26 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Verkehrskontrollen im Landkreis Waldeck-Frankenberg nehmen zu - Aus gutem Grund, wie die vielen Meldungen über Alkoholfahrten zeigen Verkehrskontrollen im Landkreis Waldeck-Frankenberg nehmen zu - Aus gutem Grund, wie die vielen Meldungen über Alkoholfahrten zeigen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

BATTENFELD/ALLENDORF. Als ob die vielen Meldungen der letzten Woche über Trunkenheitsfahrten nicht ausreichen, meldet die Polizei einen weiteren Verkehrssünder, der am heutigen Sonntagnachmittag während einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde.

Nach Angaben der Polizei wurde der 54-Jährige, der in Allendorf (Eder) beheimatet ist um 14.42 Uhr, in der Edertalstraße in Battenfeld überprüft. Dabei wurde in der Atemluft des Peugeotfahreres Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest zeigte ein deutliches Ergebnis, daraufhin brachten die Beamten den 54-Jährigen zur Blutentnahme ins Frankenberger Krankenhaus. Den Führerschein des Mannes stellten die Ordnungshüter sicher und leiteten ein Verfahren gegen den Promillefahrer ein.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 12. November 2017 um 19:54 Uhr