Drückjagd in Buchenberg

Samstag, den 11. November 2017 um 09:18 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Achtung Wildwechsel Achtung Wildwechsel Symbolbild 112-magazin

VÖHL-BUCHENBERG. Eine Drückjagd auf Schalenwild wird am heutigen Samstag im Raum Buchenberg durchgeführt. Die Jagdpächter bitten daher sämtliche Fahrzeugführer um vorsichtige Fahrweise.

In der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr kann Wild die Landesstraße 3084 zwischen Buchenberg und Herzhausen und die Bundesstraße 252 zwischen Herzhausen und Ederbringhausen infolge der Treibjagd überqueren. Ebenso muss mit Wildwechsel zwischen Buchenberg und Fürstenberg, sowie zwischen Buchenberg und Oberorke gerechnet werden.

Ein besonderes Augenmerk sollten Autofahrer auch auf Jagdhunde werfen, die sich im Bereich der genannten Kreis- und Landesstraßen aufhalten können.

Die Gefahrenbereiche werden durch aufgestellte Warnhinweisschilder an den Straßenrändern markiert.

Anzeige:





Zuletzt geändert am Samstag, den 11. November 2017 um 09:44 Uhr