Gemünden: Schwarzer Audi A6 demoliert

Mittwoch, den 08. November 2017 um 10:44 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht Zeugen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

GEMÜNDEN. Eine böse Überraschung erlebte ein Fahrer aus Wohratal in Gemünden. Der 44-Jährige stellte am Dienstagabend sein Fahrzeug links in einer Parkbucht in der Schaafhofstraße ab und verließ gegen 19 Uhr seinen schwarzen Audi A6.

Als der Mann um 19.30 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass die rechte Seite an seinem Audi komplett demoliert worden war. Von dem Unfallverursacher fehlte jede Spur.

Die hinzugerufene Polizeistreife aus Frankenberg nahm die Unfallflucht auf und sicherte Spuren. Nach Angaben der Beamten, kann es sich bei dem Unfallverursacher um einen Pkw mit Anhänger gehandelt haben.

Hinweise nimmt die Polizeibehörde in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Link: Unfallstandort Schaafhofstraße am 7. November 2017

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 08. November 2017 um 12:02 Uhr