Wandelhalle: Seat Ateca und Billardqueues entwendet

Montag, den 06. November 2017 um 20:22 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Am 6. November wurde in der Nähe der Wandelhalle ein Seat gestohlen Am 6. November wurde in der Nähe der Wandelhalle ein Seat gestohlen Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Montagmorgen wurde in Bad Wildungen ein Auto gestohlen - der Besitzer hatte an der Deutschen Billard-Meisterschaft teilgenommen.

Der geschädigte, 60-jährige Autobesitzer war Teilnehmer der Deutschen Billard-Meisterschaften in der Wandelhalle von Bad Wildungen. In der Zeit von 8.50 bis 11 Uhr war der Offenbacher in ein Spiel vertieft. In diesem Zeitraum muss der unbekannte Dieb die in der Garderobe hängende Jacke des Opfers gestohlen haben. Darin befand sich auch der Autoschlüssel. Mit dem Fahrzeugschlüssel entwendete der Dieb anschließend einen braunen Seat Ateca mit Offenbacher Kennzeichen, welches auf einem Parkstreifen nahe der Wandelhalle abgestellt war.

Der Diebstahl wurde von dem Geschädigten nach seinem Billardspiel bemerkt. Im Auto befanden sich außerdem noch mehrere Billardqueues.Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Fahrzeug blieb ohne Erfolg.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise in diesem Fall nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/7090-0 entgegen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 06. November 2017 um 20:46 Uhr