Schlechte Obsternte durch Diebe noch verschlimmert

Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 17:01 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Die Frankenberger Polizei bittet um Mithilfe. Die Frankenberger Polizei bittet um Mithilfe. Foto: 112-magazin

BURGWALD-WIESENFELD. Bis auf den letzten Apfel haben Diebe in einem Ortsteil von Burgwald eine Obstplantage geplündert: Zwei Apfelbäume einer kleineren Obstplantage in der Feldgemarkung von Wiesenfeld wurden über das vergangene Wochenende von unbekannten Obstliebhabern komplett abgeerntet.

Auf der Obstwiese mit rund fünfzig Apfelbäumen waren dies die einzigen ausreichend tragenden Bäume. Wie hoch der Schaden ist, darüber konnte der Besitzer der Plantage keine Angaben machen.

Mit dieser Tat zeichnen sich auch in Waldeck-Frankenberg die Auswüchse der insgesamt schlechten Obsternte in weiten Landesteilen ab.

Hinweise zu den Apfeldieben  nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 17:14 Uhr