Burgwald: Diesel aus Milchlaster gezapft

Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 09:35 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dieseldiebe in Burgwald unterwegs Dieseldiebe in Burgwald unterwegs Symbolbild 112-magazin

BURGWALD-BOTTENDORF. Kraftstoffdiebe hatten es am vergangenen Wochenende auf zwei Milchtransporter abgesehen. Allerdings nicht auf die kostbare Fracht sondern auf die Tankinhalte. In der Nacht von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag haben Diebe an zwei Lastkraftwagen insgesamt rund 570 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt und gestohlen.

Die Fahrzeuge eines Milchtransportunternehmens waren auf dem Betriebshof in der Straße Zum Steggrund abgestellt worden. In der Nacht von Freitag auf Samstag erbeuteten die Diebe 370 Liter Diesel, in der Nacht darauf aus einem weiteren Lkw rund 200 Liter Kraftstoff.

Der geschädigte Unternehmer hatte Diesellachen unter den Zugmaschinen entdeckt und die Polizei in Frankenberg verständigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Link: Straße Zum Steggrund

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 09:37 Uhr