Unfallflucht im Johann-Hefenträger-Weg

Donnerstag, den 28. September 2017 um 16:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Eine Unfallflucht im Johann-Hefenträger-Weg beschäftigt die Polizei Eine Unfallflucht im Johann-Hefenträger-Weg beschäftigt die Polizei Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Erneut kam es am Mittwoch in Bad Wildungen zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein Daimler-Benz beschädigt wurde. Der Verursacher hinterließ keine  Benachrichtigung und machte sich aus dem Staub.

Für genau 17 Minuten hatte am 27. September ein 36-Jähriger seinen weißen Benz im Johann-Hefenträger-Weg abgestellt um einige Besorgungen zu erledigen. Als der Halter des Fahrzeugs um 12.10 Uhr zu seinem Benz zurückgekehrt war, stellte er am hinteren rechten Radlauf eine Beschädigung fest. In seiner kurzen Abwesenheit war  ein anderes Fahrzeug, beim ein- oder Ausparken an seinen Benz gefahren.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall bemerkt haben. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen.

Link: Unfallstandort Johann-Hefenträger-Weg

Anzeige:




Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. September 2017 um 17:52 Uhr