Unfallflucht auf REWE-Parkplatz: Polizei sucht Zeugen

Donnerstag, den 21. September 2017 um 06:01 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Unfallflucht am 20. September 2017 auf dem REWE-Parkplatz in Frankenberg Unfallflucht am 20. September 2017 auf dem REWE-Parkplatz in Frankenberg Symbolbild 112-magazin

FRANKENBERG. Einer 48-jährigen Frau aus Frankenberg wurde am Mittwoch übel mitgespielt: Die Besitzerin eines weißen VW-Golf stellte ihren Wagen am 20. September auf dem REWE-Parkplatz gegen 12.15 Uhr ab, um Einkäufe zu tätigen. Bei ihrer Rückkehr um 12.35 Uhr, bemerkte die 48-Jährige, dass die Fahrerseite an ihrem Pkw starke Beschädigungen aufwies. Von dem Unfallverursacher fehlte zu diesem Zeitpunkt bereits jede Spur.

Eine hinzugerufene Polizeistreife nahm die Sachbeschädigung in der Ruhrstraße auf. Zeugen, die die Unfallflucht bemerkt haben könnten fanden sich allerdings nicht. Daher bitten die Beamten der Polizeistation Frankenberg um Hinweise zum Tatgeschehen. Zeugen können sich unter der Rufnummer 06451/72030 bei der Polizei melden.

Der Sachschaden an dem Golf wurde mit 1000 Euro angegeben.

Link: Unfallstandort Google Maps

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 21. September 2017 um 06:47 Uhr