Auto vor Schule mutwillig zerkratzt

Sonntag, den 17. September 2017 um 11:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Die Bad Arolser Polizei sucht Zeugen Die Bad Arolser Polizei sucht Zeugen Titelbild: Symbolbild 112-magazin

BAD AROLSEN. Zu einer Sachbeschädigung kam es am 15. September in der Bad Arolser Bathildisstraße. Eine 31 Jahre alte Frau aus Bielefeld parkte ihren blauen Toyota Avensis gegen 14.15 Uhr vor der Karl-Preising-Schule.

Als die Dame etwa fünf Minuten später zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie auf der Fahrerseite einen etwa 150 Zentimeter langen, unregelmäßigen Kratzer fest. Dieser wurde vermutlich mutwillig mit einem spitzen Gegenstand in den Lack eingebracht.

Haben Sie etwas gesehen? Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/9799 0 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -




Zuletzt geändert am Sonntag, den 17. September 2017 um 16:17 Uhr