Kennzeichendiebe schlagen zweimal in Rosenthal zu

Donnerstag, den 31. August 2017 um 05:10 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zwei Sätze Nummernschilder haben unbekannte Täter in Rosenthal gestohlen. Zwei Sätze Nummernschilder haben unbekannte Täter in Rosenthal gestohlen. Foto: pfa/Archiv

ROSENTHAL. Zweimal haben Kennzeichendiebe in der Hans-Glas-Straße in Rosenthal zugeschlagen und in der Nacht zu Mittwoch die Nummernschilder von geparkten Autos gestohlen. Die Frankenberger Polizei hofft auf Zeugen.

Betroffen waren ein Ford Fiesta und ein Ford Focus. Von dem schwarzen Fiesta wurden beide Kennzeichen mit der Kombination KB-ME 154 entwendet. Von dem schwarzen Focus wurden ebenfalls beide Nummernschilder geklaut, hier lautet die Kombination KB-ES 360. In diesem Fall rissen die unbekannten Täter die gesamte Kennzeichenhalterung heraus.

Wegen der zeitlichen und örtlichen Nähe ist von einem Zusammehang zwischen beiden Taten auszugehen. Die Polizei in Frankenberg bittet nun mögliche Zeugen, denen in der Nacht zu Mittwoch etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer 06451/7203-0 zu melden. (ots/pfa) 


Erst kürzlich wurde ein in Rosenthal gestohlenes Kennzeichen bei einem Verbrechen in Biedenkopf genutzt:
Frau niedergeschlagen, Auto geklaut: Verdächtiger gefasst (03.08.2017)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 31. August 2017 um 07:14 Uhr