Nissan Juke und Toyota GT 86 bei Händler geklaut

Montag, den 06. März 2017 um 16:30 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Zwei Fahrzeuge haben Unbekannte in der Nacht zu Montag bei einem Autohaus am Kreisel am Nordring gestohlen. Zwei Fahrzeuge haben Unbekannte in der Nacht zu Montag bei einem Autohaus am Kreisel am Nordring gestohlen. Foto: pfa/Archiv

KORBACH. Einen nagelneuen Nissan Juke und einen fünf Jahre alten Toyota GT 86 haben unbekannte Diebe bei einem Autohaus am Nordring gestohlen. Offenbar entwendeten dieselben Täter auch Kennzeichen von anderen Fahrzeugen und statteten die gestohlenen Autos damit aus.

Der Inhaber des betroffenen Autohauses bemerkte am Montagmorgen, dass vom Ausstellungsgelände zwei Fahrzeuge verschwunden sind. "Unbekannte Diebe müssen sie im Laufe der Nacht gestohlen haben", sagte am Montagmittag Polizeisprecher Volker König. Es handelt sich um einen schwarzen Neuwagen des Typs Nissan Juke (Kompakt-SUV) und einen schwarzen gebrauchten Toyota-Sportwagen, Modell GT 86, Baujahr 2012. Vergleichbare Fahrzeuge haben einen Wert von jeweils etwa 16.000 Euro.

Da auf dem Ausstellungsgelände auch zwei Paar Kennzeichen gestohlen wurden, geht die Polizei davon aus, dass sie an den gestohlenen Fahrzeugen angebracht sind. Die Kennzeichen lauten KB-VA 600 und KB-VA 3000. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge an dem Autohaus am Nordring aufgefallen sind, oder die Angaben zum aktuellen Standort der Autos machen können. Zuständig ist die Kriminalpolizei in Korbach, Telefon 05631/971-0. (ots/pfa)  

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 06. März 2017 um 16:32 Uhr