Bad Wildunger fliegt über Leitplanke - Auto Schrott

Sonntag, den 08. Januar 2017 um 16:05 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Ein weiterer Glatteisunfall ereignete sich am 8. Januar auf der B 251 Ein weiterer Glatteisunfall ereignete sich am 8. Januar auf der B 251 Symbolfoto: 112-magazin (Archiv)

BAD WILDUNGEN. In den frühen Morgenstunden kam ein aus Marokko stammender Mann auf der Bundesstraße 251 mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Vermutlich hatte Glätte zu diesem Unfall geführt. Der 45-Jährige war mit seinem roten Renault Captur um 5.55 Uhr von Sachsenhausen in Richtung Meineringhausen unterwegs gewesen, als er in Höhe der Abfahrt nach Höringhausen in einer Linkskurve, von der dort beginnenden Leitplanke in das Feld katapultiert wurde. 

Dabei wurden zwei Warntafeln beschädigt. Der in Bad Wildungen wohnende Marokkaner konnte unverletzt seinen Renault verlassen, das Fahrzeug hingegen war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Sonntag, den 08. Januar 2017 um 18:10 Uhr