Wetterdienst warnt vor Glatteis in Waldeck-Frankenberg

Samstag, den 07. Januar 2017 um 14:03 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Glatteis. Vor Fahrtantritt kann es nötig werden, die Scheiben an Fahrzeugen freizukratzen. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Glatteis. Vor Fahrtantritt kann es nötig werden, die Scheiben an Fahrzeugen freizukratzen. Foto: pfa/Archiv

WALDECK-FRANKENBERG. Vor Glatteis im Landkreis Waldeck-Frankenberg warnt aktuell die Vorhersagezentrale beim Deutschen Wetterdienst. Die Warnung gilt vorerst bis Samstagabend, 19 Uhr.

Es besteht am Samstagnachmittag die zweithöchste Warnstufe. Die Meteorologen weisen in ihrer Meldung auf mögliche Gefahren hin: "Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten", heißt es.

Der Deutsche Wetterdienst verweist zudem auf die Homepage wettergefahren.de, auf der Interessierte jederzeit detaillierte Warninformationen erhalten. (r/pfa) 

Anzeige:







Zuletzt geändert am Samstag, den 07. Januar 2017 um 15:43 Uhr