Allendorf: Sattelzugmaschine gleich zweimal zerkratzt

Montag, den 14. November 2016 um 06:38 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In zwei aufeinander folgenden Nächten haben Unbekannte eine Sattelzugmaschine in Allendorf zerkratzt. In zwei aufeinander folgenden Nächten haben Unbekannte eine Sattelzugmaschine in Allendorf zerkratzt. Foto: pfa/Archiv

ALLENDORF (EDER). Gleich zweimal ist eine rote Sattelzugmaschine in zwei aufeinander folgenden Nächten in Allendorf mutwillig zerkratzt worden. Dabei entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Die Frankenberger Polizei sucht mögliche Zeugen.

Laut Polizeibericht stellte ein Allendorfer in der Zeit von Dienstagabend, 17 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 7 Uhr, die Sattelzugmaschine an seiner Wohnanschrift in der Straße In der Hute ab. Als er am Mittwochmorgen zu dem Fahrzeug kam, entdeckte er mehrere Kratzer auf der rechten Fahrzeugseite. Am nächsten Morgen stellte der Lkw-Fahrer weitere Kratzer auf der bereits beschädigten Beifahrerseite fest. Dadurch entstand ein Gesamtsachschaden in vierstelliger Höhe.

Die Polizei in Frankenberg ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06451/7203-0 entgegen. (ots/pfa) 

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 14. November 2016 um 08:15 Uhr