Gellershausen: Audi in der Feldgemarkung entwendet

Montag, den 22. August 2016 um 20:44 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Wildunger Polizei ist auf der Suche nach einem gestohlenen Audi A3. Die Wildunger Polizei ist auf der Suche nach einem gestohlenen Audi A3. Foto: pfa/Archiv

GELLERSHAUSEN. Ein neun Jahre alter schwarzer Audi A3 ist in der Feldgemarkung bei Gellershausen gestohlen worden. Der Wagen trug die Kennzeichen WA-JD 6600. Vielleicht ist der Wagen unmittelbar nach der Tat irgendwo aufgefallen.

Besitzer ist ein 18-jähriger Landwirt, der den Wagen laut Polizeibericht von Montag am Freitag um 18.40 Uhr in der Feldgemarkung Auf der Höhe an einem Maschinenschuppen abstellte. Der junge Mann arbeitete dann auf einem nahegelegenen Feld. Als er um 19.30 Uhr wieder zu dem Maschinenschuppen zurückkam, war sein neun Jahre alter A3 verschwunden. "Ein bislang unbekannter Dieb muss das Auto zwischenzeitlich gestohlen haben", sagte am Montag Polizeisprecher Volker König.

Seine Kollegen der Polizeistation in Bad Wildungen sind auf der Suche nach Zeugen. Wer Angaben zum Täter oder zum Verbleib des Wagens machen kann, der wird um einen Anruf gebeten an die Rufnummer 05621/7090-0. (ots/pfa) 


Die Wildunger Beamten suchen derzeit auch nach einem geklauten Tauris-Roller:
Edersee: Lenkradschloss geknackt, Motorroller gestohlen (23.08.2016)

Zuletzt geändert am Dienstag, den 23. August 2016 um 05:40 Uhr