112-Autotest: Der BMW 2er Active Tourer

Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 15:45 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(36 Stimmen)
Der Active Tourer macht überall eine gute Figur - wie hier vor der Ettelsberg-Seilbahn in Willingen. Der Active Tourer macht überall eine gute Figur - wie hier vor der Ettelsberg-Seilbahn in Willingen. Fotos: 112-magazin.de

WALDECK-FRANKENBERG. - gesponserter Artikel - Wer den Alltag mühelos und auch abwechslungsreich meistern will, der muss ständig gut in Form sein. Und das ist der BMW 2er Active Tourer. Vielseitige Nutzbarkeit und BMW-typische Fahrfreude werden in diesem neuen Fahrzeugkonzept gekonnt vereint: Der lange Radstand, die kurzen Überhänge und die hohe Dachlinie sorgen nicht nur für kompakt-kräftige Proportionen, sondern ermöglichen gleichzeitig ein besonders geräumiges Interieur. 112-magazin.de stellt den Wagen vor.

Ganz gleich, wie schwer bepackt der großzügige Innenraum ist - im BMW 2er Active Tourer herrscht immer ein Gefühl der Leichtigkeit. Hochwertige Materialien und Akzentleisten in subtilen Farben werden mit großen Fensterscheiben und dem optional erhältlichen Panorama-Glasdach kombiniert, um ein lichtdurchflutetes Ambiente zu schaffen. Unbeschwert wirkt außerdem die Instrumententafel, die im Innenraum zu schweben scheint und dem ganzen Interieur eine moderne Ästhetik verleiht. Die hohe Sitzposition sorgt für noch mehr Rundumsicht.

Im gesamten Interieur des BMW 2er Active Tourer gibt es viel Raum für Funktionalität. Vorne befinden sich in der markant gestalteten Mittelkonsole, den Innentüren und der optional erhältlichen Mittelarmlehne zahlreiche Ablage- und Nutzflächen, wie zum Beispiel ein verschließbares Fach für Smartphone oder Brille sowie Staumöglichkeiten für Becher und große Flaschen. Der optional erhältliche klappbare Beifahrersitz erhöht den Variabilitätsfaktor. Im Kofferraum sorgt der beinahe ebene Ladeboden für optimale Beladbarkeit und die Drei-Personen-Rücksitzbank, die optional in Längsrichtung verstellbar ist und im Verhältnis 40:20:40 umklappbare Sitzlehnen hat, bietet optimale Flexibilität für Passagiere und Gepäck zugleich.

Der BMW 2er Active Tourer beweist, dass sich kompakte Abmessungen, Funktionalität und Variabilität gekonnt mit dynamischem Design vereinen lassen. Damit ist dieses Fahrzeug immer startbereit für sportliche Aktivitäten, Reisen und den Einsatz im Alltag - mit der Dynamik, die man von einem BMW erwartet.

Von vorne betrachtet, fallen sofort die konturierte Schürze, die niedrige Windschutzscheibe und hohe Motorhaube ins Auge. In der Seitenansicht sorgen prägnante Linien für eine dynamische Gestik, die das Fahrzeug bereits im Stand beschleunigt. Darüber hinaus versprechen die höhere Dachlinie und die großen Türen einen bequemen Einstieg zu allen Sitzplätzen. Die raffinierte Heckgestaltung mit großen L-förmigen Heckleuchten und breiten Radflanken lässt den BMW 2er Active Tourer trotz seiner Höhe sehr sportlich wirken. Gleichzeitig bietet die große Heckklappe mit niedriger Ladekante und breiter Öffnung einen komfortablen Zugang zum Gepäckraum. - gesponserter Artikel - 

Verbrauchswerte des vorgestellten BMW 218i Active Tourer:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 5,3 - 5,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 124 - 119


Weitere, detaillierte Informationen über das Fahrzeug bekommen Interessierte in der Korbacher Dependance der Wahl-Group:
Korbacher Automobilgesellschaft mbH & Co. KG
BMW-Vertragshändler/MINI-Vertragshändler
Briloner Landstraße 72, 34497 Korbach
Mail: korbach(at)wahl-group.de
Web: wahl-group.de

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 15:49 Uhr

Videobeitrag