Revierderby: Zahlreiche Schilder mit Parolen beschmiert

Montag, den 11. April 2016 um 15:05 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Mit Sprühfarbe beschmierten Unbekannte unter anderem Schilder. Mit Sprühfarbe beschmierten Unbekannte unter anderem Schilder. Foto: ots/Archiv

WALDECK-FRANKENBERG. Touristische Hinweisschilder, Straßenschilder und einen Brückenpfeiler haben Unbekannte mit Hassparolen gegen einen Bundesliga-Fußballverein beschmiert. Die Polizei geht von einem Zusammenhang zu dem am Sonntag ausgetragenen Revierderby aus.

Ein Zeuge bemerkte einige der Schmiereien in schwarzer und gelber Farbe am Samstagmorgen um 9.15 Uhr. In Basdorf wurden touristische Hinweisschilder mit Parolen beschmiert. Die Schmierereien finden sich auch auf Verkehrsschildern an der L 3086 in Richtung Waldeck und auf der Bundesstraße 251 in Richtung Korbach sowie an einem Pfeiler der Brücke des Bahnradweges über die B 251 zwischen Sachsenhausen und Meineringhausen.

Allein der Schaden an den touristischen Hinweisschildern beläuft sich laut Polizei auf mehrere hundert Euro. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. Die Korbacher Polizei hat ihre Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Nummer 05631/971-0 telefonisch mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Zuletzt geändert am Montag, den 11. April 2016 um 21:10 Uhr