Notfall in Grube Christiane - Feuerwehr im Einsatz

Sonntag, den 07. Oktober 2018 um 09:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Freiwillige Feuerwehr Adorf war am 6. Oktober im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Adorf war am 6. Oktober im Einsatz. Foto: Feuerwehr Diemelsee

DIEMELSEE-ADORF. Zu einem medizinischen Notfall wurden die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr am Samstag gegen 15.13 Uhr gerufen.

Zu einem medizinischem Notfall im Besucherbergwerk Grube Christiane in Adorf kam es, als eine 60-jährige Besucherin des Bergwerks bei einer Führung "unter Tage" Kreislaufprobleme bekam und zusammenbrach. Umgehend nach diesem Vorfall wurde der Notruf zur Leitstelle Waldeck-Frankenberg abgesetzt.

Die Leitstelle alarmierte den Notarzt und einen Rettungswagen aus Korbach, sowie die Adorfer Feuerwehr zum Bergwerk. Der in Adorf stationierte Rettungswagen der Johanniter Unfallhilfe war zu diesem Zeitpunkt bei einem anderen Einsatz gebunden. Während die Rettungskräfte auf dem Weg zu Einsatzstelle waren, machten sich bereits Mitglieder des Knappenvereins mit einer Krankentrage auf den Weg zu der Dame.

Als das erste Feuerwehrfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, war die Patientin durch die Hilfe der Knappen bereits auf den letzten Metern aus dem Stollen des Bergwerks ans Tageslicht gebracht worden. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung und übergab die Patientin kurze Zeit später dem Rettungsdienst.

Mit etwa 20 Ehrenamtlichen und drei Fahrzeugen unter Leitung des stellvertretenden Wehrführers Manuel Wilke waren die Freiwilligen bis 15.45 Uhr im Einsatz.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 07. Oktober 2018 um 10:07 Uhr
Zurück zum Anfang