Twingo kommt von Fahrbahn ab - Fahrerin verletzt, Krankenhaus

Samstag, den 06. Januar 2018 um 11:01 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Polizei, Notarzt, Retter und Feuerwehren waren am 6. Januar auf der Kreisstraße 15 im Einsatz Polizei, Notarzt, Retter und Feuerwehren waren am 6. Januar auf der Kreisstraße 15 im Einsatz Fotos: 112 Magazin

HÖRINGHAUSEN. Straßenglätte führte am Samstagmorgen trotz guter Winterreifen zu einem Verkehrsunfall zwischen Höringhausen und Strothe - die Fahrerin wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit und dem Notarzt übergeben.

Über die Leitstelle Waldeck-Frankenberg wurden die Einsatzkräfte der Wehren aus Sachsenhausen und Höringhausen um 7.51 Uhr alarmiert, um eine Person aus ihrem Auto zu befreien, die bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in einer Kurve auf der Kreisstraße 15 die Kontrolle über ihren Wagen verloren hatte. Das Fahrzeug kam in Fahrtrichtung Strothe nach links von der Fahrbahn ab, rasierte einen Leitpfosten und landetet im linken Straßengraben.

Mit 35 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen traf Einsatzleiter Andreas Przewdzing zügig am Unfallort ein. Die Freiwilligen sicherten das auf der Seite liegende Fahrzeug mit Stützen ab. Mit einem Spineboard wurde die verunglückte Person aus dem Renault befreit, auch deshalb, weil eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen war. Ein vor Ort eingetroffener Notarzt versorgte die 29-Jährige im Promedica Rettungswagen und veranlasste den Transport in das Korbacher Krankenhaus.

Federführend waren Beamte von der Polizeistation Korbach. Die Streifenwagenbesatzung nahm den Unfall auf, regelte den Verkehr und koordinierte den Einsatzablauf in Absprache mit Andreas Przewdzing und dem Rettungsteam. Der blaue Twingo wurde vom Abschleppdienst Heidel abgeholt. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor. Auch über die Schwere der Verletzungen bei der 29-Jährigen, die in einem Ortsteil von Waldeck wohnt, waren keine Informationen verfügbar.  (112-magazin)

Link: Unfallstandort Kreisstraße 15 zwischen Höringhausen und Strothe.


Zuletzt geändert am Samstag, den 06. Januar 2018 um 13:23 Uhr