Baum von Windböe erfasst - Wehr im Einsatz

Donnerstag, den 14. September 2017 um 18:26 Uhr Verfasst von  Andreas Amthor
Diesen Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Die Feuerwehr Bad Wildungen war am 14. September im Einsatz Die Feuerwehr Bad Wildungen war am 14. September im Einsatz Foto: Andreas Amthor (112 Magazin)

BAD WILDUNGEN. Ein heftiger Windstoß wurde einem Baum im Herzog-Georg-Weg in Bad Wildungen zum Verhängnis. Die Eiche kippte nur wenige Meter von einer Straßenlaterne entfernt auf die Fahrbahn ohne weiteren Schaden anzurichten. Die Leitstelle hatte die Feuerwehr um 17 Uhr alarmiert. Bereits wenige Minuten später war die Besatzung eines LF 16/12 vom Feuerwehrstützpunkt in der St. Florian-Straße zum Einsatzort unterwegs.

Unter der Leitung von Frank Volke waren fünf Einsatzkräfte damit beschäftigt mit Motorsägen den Baum zu zerkleinern und die versperrte Straße für den Durchgangsverkehr freizumachen.  Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 14. September 2017 um 19:25 Uhr